TANGO TV

ist ein Internetformat, das sich im Besonderen mit der Berliner Tango-Szene und im weiteren Sinne mit der gesamten deutschen TangoWelt beschäftigt.

Dies ist die Premiere von TANGO TV, in der es um die Vorstellung des geplanten TangoHAUS Berlin geht.

zu Gast: Markus Peter Ibrom alias DerTangoArchitekt

MODERATION: Wolfram Spaete

KAMERA&SCHNITT: Sanna Pommeranz

DREHBUCH&REGIE: Markus Peter Ibrom





Berlin-Steglitz. APRIL 2015


Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    TangoTalk (Mittwoch, 30 September 2015 11:57)

    Ich war schon beim Dreh dabei, schaue mir den Clip aber immer wieder gern an ;-) gut ein Dutzend mal schon...

  • #2

    Peter (Montag, 12 Oktober 2015 01:43)

    Wie weit ist die Planung mit dem Tango Haus? Kann man helfen?

  • #3

    Redaktion (Montag, 12 Oktober 2015 11:33)

    @Peter
    Na klar kann man helfen ;-)! Schreib uns kurz über info@DerTangoArchitekt.de an.
    Gern ein paar Zeilen über Dich vornweg. Wir finden immer eine Schnittstelle…

  • #4

    Siggi (Donnerstag, 29 Oktober 2015 17:32)

    Sehr schön ,weiter so und gern mehr Details, sieht jedenfalls nach viel Arbeit aus. Die Idee des Tango Hauses ist jedenfalls super und man kann euch nur alle verfügbaren Daumen drücken , dass die Realisierung gelingt. Ich freu mich auf den nächsten Beitrag. Bis bald!

  • #5

    Martina (Sonntag, 01 November 2015 13:06)

    Hallo, nachdem ich mir das Video angeschaut habe, kann ich erstmal den Umfang des Projekts erfassen.
    Ich finde es toll und wünsche allen Beteiligten viel Kraft und Erfolg bei der Umsetzung. Auf meine Unterstützung könnt Ihr rechnen, bin voll vom "Tango- Virus" infiziert.

  • #6

    Lola (Donnerstag, 03 März 2016 12:33)

    Hallo, ich habe mir das Video und ganze Webseite angeschaut, als ich zufällig in der nähe von Thomasa in Zehlendorf ,eure Plakat gesehen habe. Das Projekt ist super! Ich wünsche euch viel Erfolg!
    PS:
    habt ihr Tango Kurse für Senioren in Zehlendorf? bin noch junge Rentnerin (60+). Herzliche Grüße.

  • #7

    DerTangoArchitekt (Freitag, 04 März 2016 08:33)

    Lola, meine Liebe,
    schön, dass Dir das Blaue Haus in der Gartenstraße 14 positiv aufgefallen ist. Wenn Du einen Tanzpartner mitbringst, ist jedes Alter im Tango "jung" ;-). Er ist ja praktisch ein Jungbrunnen! Der Einstieg in unsere Zehlendorfer Tango-Welt geht ja, wie Du sicherlich auf der Homepage gelesen hast, über eine private Einführungsstunde für das Paar. Ruf mich einfach an, wenn sich ein passender Begleiter eingefunden hat.