WE-Seminar I  (II u. III sind in Planung)

 

FREITAG 17:00 – 24:00 Uhr

 

2h 17:00 – 19:00

Ankommen + allgemeine Infos + Raumeinweisung.

Kleines Willkommens-Buffet.

 

1h 19:00 – 20:00

Vortrag – Einführung in die Seminargrundlagen.

Herstellung des Bezugs unserer SinnesLUST-Veranstaltung zu den Elementen aus tantrischen Zusammenhängen und der Tango-Welt.

 

1,5h 20:00 – 21:30

Tango – Einführung in die Grundlagen (bequeme Freizeitkleidung).

Führen und geführt werden erfahren. Was ist Maskulinität und Feminität auf Grundlage der "Gender-Studies".

  • Gehen, Wiege-S, Verdoppl., auf und ab
  • Kurzer Arm, Stop 

 

ca. 1,5h 21:30 –23:00 (oder länger)

Sauna  mit Swimmingpool und Freifläche (nackt).

Die Erfahrung von Nacktheit der Anwesenden in kulturell-vertrauter Umgebung. 

  • Nacktheit ist Absicht
  • Höflichkeitsverhalten - Einweisung 
  • Wassererfahrung - Führen & Geführtwerden

 

ca. 1,5h 22:30 – 24:00 

Chill Out – bei einem kleinen Obst-Käse-Teller, Wein und Wasser.

wahlweise im Sauna-Bereich bzw. Freiflächen

 

 

SAMSTAG 08:30 – 01:00 Uhr

 

1h 08:30 - 09:30 

Frühstück.

 

1,5h 10:00 – 11:30 

Tango – Basis-Repertoire & Grundlagen im Führen (bequeme Tanzkleidung).

  • Wiege-V, Molinete, V-Acht, Drehung
  • Hilfs-H Anlehnung, Rücken an Brust, Hände an Brust, am Arm halten, Blatt Papier

 

0,5h 11:30 – 12:00

Pause – Obst und Gebäck.

 

1,5h 12:00 – 13:30

Tango – Umarmung & Verzierung. 

  • Hals und Taille, Kreuz, Rippenbogen, offen
  • Sacada 

 

1,5h 13:30 – 15:00

Pause – Mittagstisch.

 

1,5h 15:00 – 16:30

Sinne – non-verbale Basiskommunikation (hautenge Basic-Bekleidung).

  • Ja/Nein, Stopp, Bitte/Darf ich?, Ich will, So ist gut. 
  • Vor dem: Spiegel, Gleich- bzw. Gegengeschl. 

 

0,5h 16:30 – 17:00

Pause –Obst und Gebäck.

 

1,5h 17:00 – 18:30

Sinne – Anwendungen & Training non-verbaler Kommunikation (hautenge Basic-Bekleidung).

  • Ihn erkunden - absichtslos, instinktiv, impulsiv
  • Ihr näher kommen - Berührungsdruck, Sexwunsch
  • Grenzen: Übergriff-Situation, Desinteresse, Locken, Auffordern

 

0,5h 18:30 – 19:00

Pause – Kaffee.

 

1,5h 19:00 – 20:30

Tango – Sinnlichkeit & Erotik sowie non-verbale Kommunikation im Salon (hautenge Basic-Bekleidung).

Letzte Hilfen auf dem Weg zur gelebten Sinnlichkeit. 

  • Streicheln, Haare, Steißbein, Atem, eng-offen
  • Hüfte, Po, Haut/Kleidung-Wechsel, Sekundär-Erotik, Beinah-Kuss/Biss

 

1,5h 20:30 – 22:00 

Pause –"Verkleiden" und Vorbereiten für den Abend. 

Männlichkeits-/Weiblichkeitsrituale sowie geschlechter-separierte Initiation. 

  • Glas Sekt / Wodka + Happen
  • getrennt umkleiden, auf Rollenspiele vorbereiten - Geheimhaltung
  • feierliche Begegnung erst auf der Milonga...

 

3h 22:00 – 01:00

SinnesLUST-Milonga (besondere Abendgarderobe!!!).

In tendenziell theatralischer, geschlechter-spezifischer (Ver-)Kleidung inszenieren & bedienen wir selbst erwählte Vorstellungen der subjektiven Bilder von Mann und Frau.  

Moderierter Abend – mit IntimRAUM.

IntimRAUM: Unterschiedliche Erfahrungsräume für persönliche, vertiefende Begegnung & Intimität. 

Unter Moderation verstehen wir je zur vollen Stunde angedachte kleine Highlights wie TangoTalk, ggf. Tanzvorführung, Wechselrunde, Damenwahl, ...  je nach Gruppenenergie. 

 

01:00 – ?

Chill Out – Auslaufen des Abends in Eigenregie.

Bei sinnlicher Club-Musik kann der Abend mit Gesprächen, Sinnlichkeiten bzw. Intimitäten beendet werden. 

 

 

SONNTAG 09:30 – 17:00 (+ Abschluss-Brunch – Ende offen)

 

1h 09:30 - 10:30 

Frühstück

 

2,5h 11:00 – 13:30

Aufarbeiten – der Seminarerfahrungen (bequeme Freizeitkleidung).

Ineinander übergehende Themenkomplexe:

  • Reflexion: Befindlichkeit & Anerkennung aussprechen
  • Auflösen von Anhaftungen und Projektionen

 

1,5h 13:30 – 15:00

Sinne – Körperübungen am Boden (hautenge Basic-Bekleidung). 

Kurzer Gender-Wechsel als Erfahrung sowie Vertiefung einzelner Vortag-Übungen. 

 

0,5h 15:00 – 15:30 

Pause – Obst und Gebäck.

 

1,5h 15:30 – 17:00 

Sinne – Körperübungen im Wasser (Badebekleidung).

  • Führen & Geführtwerden
  • Vertrauen schöpfen auf und unter Wasser
  • sinnliche Berührung beinahe schwerelos

 

17:30

Abschluss Essen – Brunch.

Vorab: Abschlussrunde mit Ausblick auf weitere Veranstaltungen. Zusammenfassen der vermittelten Absichten des Seminars.

 

von und mit

DerTangoArchitekt & Team

Jennifer Smith

Andreas Hummelt

 

 

 

in Zusammenarbeit bzw. Förderung von:

Fühlbar

www.fühlbar.center

Diamond Lotus

www.diamond-lotus.de

NomadenTANGO e. V.

www.NomadenTANGO.org/verein 


von und mit

DerTangoArchitekt & Team

Jennifer Smith

Andreas Hummelt

 

 

 

in Zusammenarbeit bzw. Förderung von:

Fühlbar

www.fühlbar.center

Diamond Lotus

www.diamond-lotus.de

NomadenTANGO e. V.

www.NomadenTANGO.org/verein