SinnesLUST - CLUBmilonga  

von und mit

DerTangoArchitekt & Team

von Samstag auf Sonntag

 

 

SAMSTAG 14:00 – 01:00 Uhr

 

2h 14:00 – 16:00

Tango – Auffrischungs-Workshop (bequeme Freizeitkleidung).

Wir wiederholen das Basis-Repertoire sowie die verschiedenen Umarmungen. Natürlich wenden wir uns auch den "erotisierenden" Handgriffen zu ;-). Je nach Kenntnisstand und Fortschritt im Workshop findet sich sicher noch Raum für ein besonderes "Schmankerl" ;-). 

 

1h 16:00 – 17:00

Pause – Buffet. 

Wir eröffnen das Buffet aus unseren & Euren Beigaben. Bitte bringt jeweils etwas Besonderes bei. Für die Basics am Buffet sorgen wir - die Veranstalter. 

 

2h 17:00 – 19:00

Sinne – Ankommen in der Welt der SinnesLUST (bequeme Freizeitkleidung).

Mit angeleiteten Übungen verlassen wir die weltliche Realität der vergangenen Tage und der Anreise. Wir tauchen ein in die sinnliche Welt der non-verbalen Kommunikation. 

  • Erinnerung an Regeln der non-verbalen Kommunikation 
  • Auffrischen des Kommunikationstrainings 
  • Festigen des Entschlusses vom Führen und anvertrautem Geführtwerden

Fließender Übergang in die Wasser- und Sauna-Landschaft (geöffnet bis Mitternacht). 

  • Angeleitete Übungen zum Führen & Geführtwerden

 

1h 19:00 – 20:00

Umkleide – Anlegen der Abendgarderobe (getrennt nach Geschlechtern).

Begleitet und beendet wird dieser Prozess durch Gender-spezifische Rituale. 

 

5h 20:00 – 01:00

SinnesLUST - CLUBmilonga (besondere Abendgarderobe!!!).

In tendenziell theatralischer, geschlechter-spezifischer (Ver-)Kleidung inszenieren & bedienen wir selbst erwählte Vorstellungen der subjektiven Bilder von Mann & Frau  -  von Präsenz & Sexappeal.  

Moderierter Abend – mit IntimRAUM.

IntimRAUM: Unterschiedliche Erfahrungsräume für persönliche, vertiefende Begegnung & Intimität. 

Unter Moderation verstehen wir zu manch einer vollen Stunde angedachte kleine Highlights wie TangoTalk, ggf. Tanzvorführung, Wechselrunde, Damenwahl, ...  je nach Gruppenenergie. 

 

01:00 – ?

Chill Out – Auslaufen des Abends in Eigenregie.

Bei sinnlicher Club-Musik kann der Abend mit Gesprächen, Sinnlichkeiten bzw. Intimitäten beendet werden. 

 

 

SONNTAG 10:00 – ca. 12:00 Uhr (Ende offen)

 

1h 10:00 – 11:00 

Frühstück – Buffet.

 

1h 11:00 – 12:00

Reflexion - und Aufarbeitung am Frühstückstisch (bequeme Freizeitkleidung).

Benennen von Befindlichkeiten und Entzückungen. Loslassen von Anhaftungen des Vorabends.

 

ab 12:00 – Ende offen

Chill Out – entspanntes Verweilen im Haus und Garten. 

Je nach Stimmung und Nachfrage ist auch Sauna sowie Swimmingpool-Nutzung möglich.

Andreas, der Gastgeber (fühlbar-frohnau), bietet verschiedene Anwendungen an.